Immun system – The basis of health and disease​

Wolf D. Kuhlmann

Radioonkologie, Klinische Kooperationseinheit Strahlentherapie DKFZ Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg

Labor – Diagnostik – Beratung, 56112 Lahnstein

Das Immunsystem (IS) dient der Überwachung der körperlichen Integrität und dem Schutz vor Krankheitserregern. Für diese komplexen Aufgaben hält das IS spezialisierte Zellen und humorale Moleküle bereit. Alle Elemente des IS kommunizieren miteinander und unterliegen strengen Kontrollmechanismen. Die Summe der Funktionsabläufe im angeborenen und im adaptiven Immunsystem ergibt das Phänomen „Immunität“. In der Regel laufen zelluläre und humorale Reaktionen unbemerkt im Hintergrund ab. Klinische Relevanz ergibt sich bei Störungen, wenn Hypo- oder Hyperreaktivität aufgrund von Dysregulation, Defekten oder Entartung zu Krankheitsbildern führt.